Erfahrungen mit einem Launchpad

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erfahrungen mit einem Launchpad

      New

      Moin Moin,

      Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Launchpad als Midi? Und könnte mir ggbf. Geräte empfehlen. Ich bräuchte evtl eines für eine DJ Nummer... Bild dient als Beispiel

      Merci
      Images
      • Screenshot_20190317_003904_com.google.android.googlequicksearchbox.png

        674.36 kB, 1,206×690, viewed 3 times
    • New

      Moin,

      das Launchpad ist super, wenn du viele Executor Buttons braucht. Oft braucht man aber auch den einen oder anderen Fader/Knopf für Helligkeit oder Geschwindigkeit.

      Ich bin viele Jahre gut mit dem AKAI APC 40 (classic) gefahren - obwohl der Probleme hat, wenn man mehr als 4 Fader gleichzeitig bewegt. Für sehr kleine Veranstaltungen habe ich auch schon mal ein Traktor F1 neben den DJ gelegt (für Lichtsteuerung).

      Du musst dran denken, dass die DOT2 nur MIDI Noten versteht. D.h. MIDI CC was Fader schicken, kann die DOT2 ohne Zusatzsoftware nicht verarbeiten.

      Ein MIDI-USB Gerät kannst du nicht an die Konsole anschließen - an ein onPC schon.
      Autor of Bernd Ott MIDI to Art-Net converter - Download at: BOMAC message board