Lange Speicherzeit bei Werten aus CALL Befehl

    • Lange Speicherzeit bei Werten aus CALL Befehl

      Hallo zusammen
      Ich habe folgendes Problem, ich habe diverse Buttons mit mehreren Cue's belegt. Nun habe ich begonnen einzelne Cue's mit dem CALL-Befehl in den Programmer zu laden um anshcliessend in die Main-Cue Liste zu speichern.
      Wenn ich nun die Taste Store und anschliessen die Go Taste drücke, dauert es relativ lange bis die dot2 die Daten in die Cueliste angefügt hat. es erscheint dann Immer die Meldung "löse geblockten Cue". Das Ergebnis entspricht, dem was ich erreichen wollte, jedoch finde ich diese Speicherzeit relativ lange.
      Anbei noch zwei Fotos.
      Images
      • Snip20180830_2.png

        113.63 kB, 944×403, viewed 23 times
      • Snip20180830_3.png

        294.86 kB, 934×417, viewed 17 times
    • Hallo Dieti,

      wir haben dieses Phänomen schon einige male gesehen.
      Es resultiert aus einem Softwarefeature namens "Tracking Shield". Dieses Feature sorgt dafür, dass deine Cueliste immer ein sauberes Tracking hat. Um dies gewärleisten zu können, muss die Konsole allerdings jeden Cue einzeln überprüfen...was entsprechend Zeit in Anspruch nimmt.

      In der Vergangenheit konnten wir die betroffenen Showfiles meist so anpassen, dass die Rechenzeit auf ein Minimum reduziert wurde. Wir hoffen, dass uns dies bei deinem Showfile auch gelingt!

      Bitte schick uns doch das betroffene Showfile, mit einer kleinen Beschreibung welche Schritte wir machen müssen um der Fortschritsbalken zu provozieren. eMail: support@ma-dot2.com

      Danke unf Grüße!
      MA Lighting Int.