Problem mit Dimmer auf Fader und anderes

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem mit Dimmer auf Fader und anderes

      Hallo,

      wir haben die dot2 noch nicht lange und sind auch nicht sehr MA erprobt. Vorher hatten wir nur Hogs bei uns. Deswegen hier nun drei Fragen, in der Hoffnung, es gibt hier jemanden, der uns weiterhelfen kann.

      1. Wir hatten die Tage eine Show bei der wir die Dimmer von LED-Washern auf einen Fader legen wollten. An sich kein Problem, aber es hat ums verrecken nicht so funktioniert wie es sollte. Das Ergebnis war jedes Mal, wenn der Fader oben war, ging die Lampe aus und wenn er unten war, ging sie an. Bei allen anderen Lampentypen hat es aber funktioniert. Wenn ich über die Presets gegangen bin, wurden auch die korrekten Werte ausgegeben.
      Genauso, wenn ich die Lampe sozusagen von Hand über den Programmer eingestellt habe.
      Nur, wenn ich das ganze dann auf den Fader gespeichert habe, war die Dimmerwelt plötzlich verkehrt herum.
      Weiß jemand was dazu? Neustarts haben übrigens keine Hilfe gebracht.

      2. Bei der Hog gibt es den Befehl "Fan". Damit kann man mehrere ausgewählte Fixtures bei Effekten zum Beispiel ganz einfach auffächern und allen sehr schnell ein anderes offset geben. Gibt es dies bei der dot2 auch?

      3. Noch eine Vergleichsfrage zu Hog/MA. Bei der Hog gibt es den Befehl "Suck". Ich wähle ein Fixture und gebe den Befehl "Suck". Schon habe ich die aktuellen Werte im Programmer. Gibt es das bei der dot2?

      Ich bin gespannt, ob jemand was weiß.
    • Moin,

      also zu deinem ersten Punkt muss ich sagen habe ich so irgendwie keine richtige Idee...
      Kannst du uns sagen welche Art von Fixture Ihr verwendet habt? Oder noch besser kannst du uns deine Show an support@ma-dot2.com schicken? :)

      zu 2. Schau dir mal die Align Funktion an: help2.malighting.com/Topic/653…cd-4065-b918-bef12958ceb3
      Ich denke das kommt der "Fan" Funktion am nächsten.

      zu 3. "Suck" an sich gibt es in der MA Welt nicht. Dafür verschiedene andere Befehle...das was der "Suck" Funktion am nächsten kommt, ist der Befehl "at Selection". Hierzu geh am besten wie folgt vor:

      Fixture XY + Please

      at Selection

      Das Kommando Selection ist die Doppelbelegung von Fixture. Hier ein komplettes Beispiel:
      Fixture 1 > Please > AT > MA + Fixture

      Außerdem kannst du dir mal die Funtionen "Call" und "Please + Please" anschauen. "Please + Please" kommt der "Touch" Funktion der Hog sehr nahe.


      Hoffe damit kommst du weiter!

      Grüße,
      Lars
      Technical Support
      MA Lighting Int.
    • Hallo Lars,

      vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Ich schaue mir die Funktionen mal an. Muss sagen, die align Funktion war auf den ersten Blick nicht ganz so übersichtlich und von offensichtlichem Erfolg gekrönt. Ich spiel mal etwas daran herum.

      Es hat sich nun jedoch eine neue Fragen aufgetan. Vielleicht kannst Du mir dazu auch helfen.

      Wir möchten gerne die Fadetime variabel auf einen Fader legen um damit unsere Chaser schnell und einfach verändern zu können. Ist dies möglich? Dies sollte in beiden Fällen möglich sein. Also einmal, wenn ich die Cueliste als "Is a Chase" angelegt habe und einmal, wenn nicht.

      Gruß