Search Results

Search results 1-20 of 294.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Andre, das ist mit einem Effekt in der dot2 leider nicht möglich. Als Chaser/ Executor schon. Dazu ist es ganz praktisch, für Deine Fixtures ein "release" Color Preset zu speichern. Du findest den "release" Wert, indem Du die Fixtures anwählst und beim Presettyp "Color" unter "Raw: MixColor A" den jeweiöligen Encoder drückst. In der taschenrechneransicht siehst Du dann "release". Wähle "release" für R, G und B an und speichere Dir das als release Color Preset. jetzt kannst Du Dir einfach z…

  • Hallo Siegfried, diese Problem haben wir im technischen support noch nicht gehört. Hast Du die Touch Funktionen mal mit einer anderen Software ausprobiert? Bin mir garnicht mal sicher, ob es wirklich am dot2 onPC liegt... Hast Du mal einen anderen/ neuen Treiber für den Touch ausprobiert? Falls es wirklich am onPC liegen sollte, lad ihn bitte nochmal neu von der MA homepage herunter- und installiere ihn neu (vorher ev. vorhandene Shows und selbst hinzugefügte Fixturetypen seperat sichern). Siche…

  • Hallo, leider erlauben Effekte keinen release Wert. Steht auf der Wunschliste. Leider können wir noch kein Datum für ein Software update nennen...

  • timecode on dot 2

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    Hi brandonharless, "Push" was right, pointing you towards the use of the LTC timecode input connector of your dot2 XL- F. This is, where your timecode signal enters the console- please make sure that your signal is strong, the console likes 200mV signal strength. You can control the incoming TC signal, by switching one of your views to the "Clock" view. In the headline of the View, you can switch over to the TC Clock - make sure you see the TC running. dot2 receives 24, 25, or 30 frames per seco…

  • Hallo guiri, das manche fixture typen xmlp Format haben, ist eine rechtliche Sache. Du kannst das prima umgehen, wenn Du im dot2 onPC oder Pult im Setup/ Patch und Fixture Schedule/ Fixture Typ ändern, den fixture Typ auswählst und anschliessend oben in der Kopfzeile das Quadrat mit dem Pfeil nach aussen drückst. Damit exportierst Du den fixturetyp z.B. auf einen USB Stick. Beim exportieren wird dann das "protect" aus den xmlp genommen und Du erhälst ein xml Fixture Typ, den Du dann ansehen und …

  • Color reset between cues

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    Hi, it seems that the tracking of values keeps the white colour in. Please try the following: Do your white chase, but store the fixtures that should return to the origin colour a "release" value. You´ll find "release" in the calculators for each colour (just hit the encoder of each of the colour mix colours, or the encoder of the fixed colour wheel, if you use fixed colours). "Release" allows other playbacks to influence the colour channel of these fixtures, after they have turned white for you…

  • Du benötigst einen Go Button für einen beliebigen Executor um zur laufenden TC Zeit im richtigen Moment zu drücken und so zu recorden. Da aber jedem Taster/ Button im Executor Bereich eine Go Funktion zugeordnet werden kann, brauchst Du den Go Button der Hauptwiedergabeliste nicht. Beispiel: Du hast auf dem Buttonexecutor 106 Deine Cueliste, die Du per TC triggern möchtest. Also musst Du irgendwie an den TC record Knopf kommen: View Executor 106 und oben ist der TC record. Jetzt musst Du im pass…

  • Hallo MRspeaker, neee.... TC record geht auf jedem Executor (auf dem min. ein Cue liegt): Mit der View Taste und anschliessendem drücken des entsprechenden Executor Buttons (oder Button Executor), dann sieht man in der Kopfzeile der Cue Ansicht ganz rechts das entsprechende TC record Symbol.

  • Hallo Daniel, allgemein sagen wir ja zu, dass die Shows nach jedem update aufwärts kompatibel sind und bisher klappte das auch immer. Wir empfehlen aber auch weiterhin, sich die Shows im dot2 onPC erstmal anzusehen, ob alles noch funktioniert - tut es in den allermeisten Fällen auch- und nicht "auf dem Job" eine ältere Show laden und dann eine (wenn auch sehr unwahrscheinliche) böse Überraschung zu erleben. Kurz- sollte kein Problem sein, aber zuhause checken ist besser. VG, Qincy

  • Hello everybody out there! In this Tips and tricks clip we talk about the use of grandmasters. How to get them, what to use them for and a bit of finetuning them, completes this clip. Check it out! Cheers, Qincy youtube.com/watch?v=aUyrJ66EUb4

  • Dot2 3D and duplicate fixture

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    I don´t know at the moment, but I´ll find out!

  • Dot2 3D and duplicate fixture

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    Hi fededot2, great that it works for you. There´s no "mirror" function for placing the objects. Best way IMHO is to copy and paste inverted x, y values in the 3D Objects view, like Fixture 1 and 6 in the attached screenshot. If you place an object with it´s multipatch together, you can also use the <> or >< align to create mirrored positions, but you have to do that for each dimension seperate.

  • Hallo Thomas2005, eig. sollte das ganz einfach sein. Du hast den dot2 onPC auf einem PC laufen (bitte mit rechtem Mausclick auf das Icon klicken und unter "Kompatibilität" den Haken setzen bei "Als Administrator ausführen". Öffne dann den dot2 onPC und check doch mal unter "Setup/ DMX Netzwerk Schnittstelle" via welchem Netzwerk Interface der onPC denn gerade so kommuniziert. Stell das doch zum Testen mal auf die Loopback Schnittstelle- der onPC wird sich dann neu starten, wenn er vorher einen a…

  • Hallo iasiello, Du kannst die 8 Universen der dot2 entweder über sACN oder Artnet ausspielen. Beide Protokolle kannst Du mit Hardware- egal von welchem Hersteller- in DMX umsetzen- Und das scheint der Swisson ja zu könnnen, sagt die Thomann HP. Also sollte das funzen! VG, Michael

  • Hallo Kwaehla, verstehe Deinen Plan, aber weder in gMA2 noch in der dot kann man einzelnen Cues eine unterschiedliche Priorität geben- das geht immer nur für die gesamte Cueliste/ Executor. Als "workaround" gehen natürlich sehr einfache Dinge, speziell wenn Du das nur einmal am abend brauchst: Einen eigenen Executor dafür anlegen, in dem die Farbe mitgespeichert ist, einen eigenen Exec anlegen, in welchem neben dem Strobe die farbe mit "release" gespeichert ist- so würde jedwede farbe von einem …

  • Timecode recording with + exec

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    Hi fededot2, yes, thats a good possibility if it works. Great!

  • Timecode recording with + exec

    Michael - - the dot2 Forum

    Post

    Hi Frederico, you are not that easy to understand Create a Chaser with two cues: Cue 1 Fixtures to 100% dimmer and a Cue 2 Fixtures at 0% Dimmer. Put this Chaser to "Shoot on" and adjust the timing to what you like. Now every time you press the Go button, the Chaser starts and does the two Cues only one time= the Fixtures will light up and go dark again. If you want to use this "flash" in your timecode show, just record the trigger time for the "Go" button. There is no need to put this into your…

  • Output flackert

    Michael - - deutschsprachiges dot2 Forum

    Post

    Hallo Mac123, das klingt wirklich komisch... vor allem, dass nur ein Kanal das macht. Der verdacht liegt dann natürlich schnell auf dem Ansteuer- Protokoll DMX. Dann müsste der Effekt jedoch "normalerweise" auf mehreren Kanälen zu beobachten sein... Um zumindest sicher zu stellen, dass das Problem nicht an laufenden Effekten/ Executoren der dot liegt, schaust Du in solchen Fällen am besten in den DMX View. Die dort angezeigten Werte werden direkt von den DMX Transmittern abgenommen und stellen d…

  • Die "Off time" würde Dir in dem Fall von Dimmer ausfaden und Position verlassen schon mal helfen, da sie alle im Cue gespeicherten Werte ausfadet, wenn der Executor abgeschaltet wird. Jetzt kann man aber auch damit spielen, das es die OoO, die Off on Overwritten Funktion gibt, die Du pro Executor aktivieren kannst. Dann schaltet der executor automatisch ab, wenn neue Werte für alle "alten" von einem anderen Exec eingeschaltet werden. Z.B. nochmal die gleichen Positionswerte und Dimmer auf null. …

  • Hi Mac123, generell bedeutet Klonen bei MA kopieren. Du könntest also Werte von einem bereits in der Show verwendeten Fixture auf das Neue kopieren. Dies geschieht bei einem clone Command ohne Einschränkungen (if) für das ganze Showfile. Es kommt immer auf den Fall an, aber meistens ist so ein clone zu radikal und man hat dann an Stellen Werte geclont, die einem mehr Arbeit machen, als das sie nützen. Sind Deine Executoren (cuelisten) auf Presets basiert, reicht es ja oft auch, die Presets auch …