Search Results

Search results 1-16 of 16.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Midi Problem

    MayanBlue - - deutschsprachiges dot2 Forum

    Post

    Hi, Direcht zum APC kann ich nichts sagen, aber ich habe mit dem Launchpad ein ziemlich umfangreiches Midi Setup aufgebaut. Wie du schon geschrieben hast, bringt Toggle überhaupt nichts im Bezug auf Midi LED Feedback. Da Toggle aber ein Switch zwischen ON und OFF darstellt, habe ich dies folgendermaßen gelöst: Anstelle von Toggle ein GO Button: CUE 1 aktiviert den ON Zustand des LED Feedbacks. CUE 2 ruft das OFF Feedback auf. Gleichzeitig ist in der CMD Zeile der Befehl "OFF EXEC XYZ". Bsp.: "Mi…

  • Habe es gerade bei mir getestet. Es sollte, wenn alles so eingestellt ist, funktionieren. Das Dot2 Universum 1 ist bei mir auf Subnetz 0 - Universum 0 gesetzt. Vielleicht liegt es daran, dass dort bei dir 1 auf 1 geht. Wichtig, aber sicherlich eingestellt: ArtNet muss beim Eurolite auf DMX Out eingestellt sein.

  • Quote from Jonsen: “ Interface ist über CAT5 Kabel an Netzwerkbuchse an Rechner angeschlossen. . ” Du musst einen Hub dazwischen schalten oder ein CrossOver Kabel verwenden, dann sollte es laufen. Das mit dem Display ist normal. Außerdem musst du darauf achten, dass der Node als DMX Out konfiguriert ist.

  • Du brauchst für jeden einzelnen Schritt einen Cue. Alternativ kannst du das ganze ggf. mit einem Effekt realisieren, der auf das Timing der Positionen abgestimmt ist. Sicherer ist und einfacher dürfte es aber über die Cues sein: Cue 1 - Start Cue 2 - MH 1 auf Pos B Cue 3 - MH 2 auf Pos B Cue 4 - MH 3 auf Pos B Cue 5 - MH 4 auf Pos B Cue 6 - eventuell Standzeit Cue 7 - MH 1 zurück auf Pos A Cue 8 ..... LG

  • Danke

  • Hallo zusammen, gibt es neben dem Screenshot an der Dot2 onPC eine Möglichkeit eine Belegungsliste der DMX Kanäle zu erstellen? Euch allen wünsche ich auf diesem Weg schon mal schöne Weihnachtsfeiertag !

  • Hallo Michael, vielen Dank für deine ehrlichen Worte. Nicht alle Firmen legen offen, wie sie mit Kundenfeedbacks umgehen. Ich fand deine Darstellung ziemlich hilfreich. Quote from Michael: “Aber:Wer einen Wunsch hat, der sollte ihn auch begründen können. Wir können das nicht für Euch machen, aber wir bemühen uns, Eure Wünsche zu verstehen. Kein Wunsch bekommt eine Garantie, dass er umgesetzt wird. Wann ein Wunsch umgesetzt wird, können wir ebenfalls nicht sagen- wir wünschten uns, das wir das kö…

  • Hallo Lars, Danie für deine Antwort. Mein Rechner hat keine Probleme mit 2 oder mehr Monitoren, von daher ist das schon mal nicht der Grund. Vielleicht liegt es an der Auflösung des iPads (Der Verbindungs APP Duet Display), vermutlich Aber eher an der in der App verwendeten Treiber Struktur. Wie auch immer, ich kann gut damit leben, dass die APP 3D nicht darstellt, ging ja vorher auch. Da ich es für sinnvoll erachte würde es mich freuen, wenn ihr es auf die Wunschliste setzen könntet. Wirklich s…

  • Hallo, ich habe aus Platzgründen versucht 3D auf das iPad auszulagern. Leider verhindert der Treiber von DuetDisplay die Darstellung in der dot2 3D, dot2 onPC öffnet, gibt aber nur einen schwarzen Bildschirm aus. Bei der dot2 onPc erhält man zumindest noch eine Fehlermeldung: Graphics adapter "NVIDIA ION/\\. \Display1": no hardware rasterization support Klar, dass muss kein Fehler in der dot2 Programmierung sein, aber vielleicht können sich die Entwickler das mal ansehen und ggf. nachbessern. LG

  • Quote from Lars: “ Leider ist das kaskadieren von Nodes, zur Parameter-Erweiterung, in der dot2 Welt nicht vorgesehen. Bei 1024 Parametern ist also leider Schluss für den onPC. ” Schade, ich persönlich denke, dass das bei vielen Kunden einen Kauf der MA Produkte verhindert. In anderen Threads kam es ja auch bereits zur Sprache, dass bei vielen Kunden das Setup Schritt für Schritt wächst und man häufig mit einem Universum beginnt. Dann kauft man 2 Universen, bekommt aber nur eines dazu

  • Hallo Lars, Quote from Lars: “Hi, also ich habe mir das angesehen und das Problem liegt in der Tat im Tracking. Allerdings macht die Konsole hier nicht wirklich etwas falsch. Das Tracking rückwärts vom ersten auf den letzten Cue bzw. das rückwärtslaufen durch die Cue Liste mit Go- ist, wie du es anwendest leider einfach nicht vorgesehen. ” Vielleicht kann man es in der Entwicklung neuer Version als zusätzliche Chaser Option integrieren. Quote from Lars: “ Weiterhin ist mir aufgefallen, dass du f…

  • Hallo Lars, danke für deine Rückfrage. Ich habe mal ein Show File erstellt und es hier hochgeladen. Parallel schreibe ich nachfolgend, was darin umgesetzt ist. EXEC 102 bis 106 rufen 5 Farben auf (Preset 1-5). Exec 201 und 202 sind 2 Chaser / CUE-Listen, die Farbwechsel von links nach rechts bzw. umgekehrt ausführen sollen. 202 ist eine Kopie von 201 mit einer Änderung, auf die ich später eingehe. Ansonsten gibt es noch einen Dimmer für alle Lampen und EXEC 101, der nach Ablauf der Chaser aktivi…

  • Hallo Lars, Danie für die Antwort. Ich habe mit der Antwort gerechnet, dennoch schade, denn bei vielen Cues ist die einfach zeitaufwendig. Was ich mit dem Chaser umsetzen wollte: Fade von einer Farbe in die nächste Problem: Farbwerte werden mittels Tracking weitergereicht/verändert. Das Tracking geht dabei immer vorwärts vor, während die CUEs rückwärtslaufen. Das Tracking ist somit beim Rückwärtslaufen von Chasern m. E. destruktiv bzw. Niacht verwendbar. Vielleicht könnt ihr in den Ideenpool mit…

  • Es geht genau so, wie beschrieben Hier dein File, leicht bearbeitet: dropbox.com/s/qlj7l6zmlixslu8/test.show.gz?dl=0 Folgendes war zu ändern: 2. CUE anlegen EXEC ändern auf GO anstelle TEMP Fadezeit definieren LG

  • Du könntest es über einen zweiten CUE regeln. Dieser kann die Dimmer auf 0 setzen und eine Fadezeit haben. Ich würde in dem Fall einen dritten CUE ergänzen, der den Button nach Ausführung des zweiten CUEs deaktiviert. Die Fadezeit kannst du über die MasterRate beeinflussen. Diese ist grundsätzlich bei allen Executoren und Fadern gesetzt, hat also standardmäßig Auswirkungen auf alles.

  • Hallo, da das Rückwärtslaufen einer CUE Liste nicht den erwünschten Erfolg bringt, möchte ich eine CUE Liste invertieren. Händisch ist das kein Ding, aber vielleicht gibt es ja einen mir unbekannten Befehl, der dies ermöglicht ? LG Mayan Blue