Search Results

Search results 1-20 of 382.

  • positition effect with 2 postions

    Lars - - the dot2 Forum

    Post

    normally you should be able to reach the maximum PAN/TILT position by using the internal effects. If this is not possible we should check the fixture type you are using. Maybe the movement range is not set correctly...!? Unfortunetly the dot2 isn't able to do position effects between two presets. Position effects are always relative to the position where your fixture currently is. A chaser would be a workaround! Cheers, Lars

  • Hi Jimi, durch die doppel bzw. dreifach Belegung des Macro und Dimmer Kanals ist diese Art von Fixtures garnicht so einfach zu bauen. Man muss entsprechende Modes erstellen und die Funktionen gegeneinander verriegeln - wenn man es ganz akkurat machen möchte. Ich habe dir mal einen Fixture Type gebaut, der nicht so akkurat ist aber funktionieren sollte. Check das doch mal und gib mir Bescheid. (Siehe Anhang) Du findest die verschiedenen Modi unter dem Raw: / Direkt: Kanal für Color im Taschenrech…

  • Fixturebuilder

    Lars - - deutsche FAQs

    Post

    Moin, also der User Gobo Ordner ist eigentlich schon der richtige Ort um die Gobos zu platzieren. Wichtig ist, dass die Gobos auf jedem Pult, das diesen Fixture Type verwenden soll, exakt mit dem gleichen Namen im entsprechenden Ordner hinterlegt sind. Der Fixture Type enthält später nämlich nur die Verlinkungen zu den entsprechenden Bildern im User Gobo Ordner. Und jetzt das große ABER: Der Fixture Builder hat leider nich die Möglichkeit, die Verlinkung auf den User Gobos Ordner zu setzen...all…

  • Hi @schmidbe, wir erwarte eine neue Software Version für Ende diesen Jahres..vielleicht auch schon im späten Herbst - mal schauen! Ob es die Shortcuts in die neue Version schaffen, kann man aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Da musst du dich leider überraschen lassen. Aber vielleicht hilft dieser Thread ja schonmal weiter: Keyboard shortcuts Grüße, Lars

  • hmmm sorry but this is not possible....

  • Hey @Galea, Effects are the dynamic transition from one value to another. It always moves between two values - and only two. So there is no real step (compared to a chaser), because the values are constantly changing. We can control how the fixture should get from one value to the other. Furthermore we can control the speed of one loop and whether all fixtures should do this at the same point on time or if they should be spread out over the whole looping time. So you can see an effect is always …

  • Moin, Kannst du das XML File irgendwo hochladen und uns zugänglich machen? Dann können wir mal schauen was da los ist... Grüße, Lars

  • Evolite Evo Spot 90

    Lars - - dot2 Fixture share

    Post

    Schick doch mal eine Bedienungsanleitung der Lampe an den Tech. Support (support@ma-dot2.com). Dann riegen wir das schon irgendwie hin! Bitte gib in deiner eMail an welchen Mode du verwenden möchtest, wenn die Lampe verschiedene Modi hat. Grüße, Lars

  • Hi Michael, unfortunetly there is no workaround for this. As the dimmer and strobe are on the same fader and you store 100% into your cue, you will always go thru the entire range when using the fader you've programmed. But if I rember correctly ther was also a 100% Dimmer value before the strobe range started. So if you just store these value instead of "full" (DMX 255) you should be able to control only the dimmer without affecting the strobe. Hope this helps! Cheers, Lars

  • I've changed the shutter attribute into dimmer. Now it should work like you expect. Please give it a try! Cheers, Lars PS: Be careful when exchanging this fixture type in an existing show. Your programming can be affected, because of the missing shutter attribute!

  • I think it would be helpful, if you tell us what the problem is and we try to find the reason?

  • live Smpte record

    Lars - - the dot2 Forum

    Post

    Hi Theo, this is a normal behavior. All sequences assigned to the same timecode type (exec. settings) will run, if the console receives timecode and the exec timecode option isn't set to "Off". But with the help of Commands you can easily assign the right option to the executor. The general syntax is: Assign Sequence "NAME" /Timecode=Offor Assign Sequence "NAME" /Timecode=Midi or Assign Sequence "NAME" /Timecode=SMPTE I've made a small show file to show you an example of a possible workflow. On …

  • Wenn es jetzt läuft dann ist doch gut!

  • Hi @NiklasB! vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Allerdings bleiben dabei immer noch einige Dinge ungeklärt, die mich daran hindern das hier irgendwie nachzustellen. Bei mir im onPC und auf der Konsole funktionieren die Steps wie du sie beschreibst ohne weitere Problem. Könntest du uns wohl dein Showfile an support@ma-dot2.com schicken? Wichtig wäre dabei, dass du uns schreibst welche Executor, Gruppen usw. du verwendest. Je detailierte desto besser. Im Idealfall schreibst du Schritt für…

  • Guten Morgen Zusammen, danke erstmal für die ausführliche Beschreibung der ganzen Sachen! @NiklasB beschreibt das auch dein Problem? Kann es sein, dass das Problem dann auftaucht wenn der Groupmaster Fader nicht mit der Faderposition übereinstimmt, die in der Software aktuell hinterlegt ist? In diesem Fall muss der Wert des Faders "abgeholt" werden. Wenn das nicht der Fall ist, würde ich von einem Bug ausgehen...allerdings habe ich alles versucht dieses Verhalten zu reproduzieren und bin bisher …

  • Hi Niklas, so ganz verstehe ich dein Problem nicht...der Group Master dimmt auch die maximale Helligkeit eines laufenden Dimmer Effekts. Dabei ist es egal wo der Effekt gespeichert ist oder ob er aus dem Programmer kommt. Kannst du das evtl. noch genauer erklären? Grüße, Lars

  • Guck mal hier: help2.malighting.com/Page/MA_d…n/1.3#toc_header_anchor_8 Was du suchst ist ein Group Master! Grüße, Lars

  • Hi @djbobonz, what's the purpose of doing this? I mean you can assign all possible views, which are also available for the internal screens, onto the external one... Cheers, Lars

  • Hi Lukas, es gibt dazu in der dot2 einen Positions oder Dimmer Effekt der "Flyout" heißt. Du musst für den Look im Video aber vielleicht ein wenig mit der Geschwindigkeit spielen. Bitte beachte, dass du die Änderungen pro Preset Type vornehmen musst. Sprich passt du die Geschwindigkeit des Dimmers an musst du das gleiche auch für Position machen. Grüße, Lars

  • Hi Daniel, also ich habe mir das Showfile angesehen und auch ausprobiert. Bei mir wird der Cue 25.5 immer brav ausgeführt. Allerdings war ich etwas verwundert, dass er von der Nummerierung her hinter einem Cue mit einer früheren Timecode zeit angeordnet ist. Außerdem musste ich mir mit einem Trick behelfen, da die Zeit in der der Cue aktiv ist mit 2ms doch arg kurz ist um mit bloßem Auge etwas erkennen zu können. Ich habe daher in die CMD Spalte ein Command eingetragen. Dieses Command taucht in …